Neuer Präsident von Creditreform International e.V.

Dr. Wolfgang Metz wurde zum neuen Präsidenten von Creditreform International gewählt. Dr. Metz ist Geschäftsführer der Creditreform - Landesgesellschaften in Tschechien, der Slowakei, Slowenien und Ungarn. Als Vizepräsidenten wurden Boriss Sabitovs, Creditreform Lettland, und Raoul Egeli, Schweizerischer Verband Creditreform, gewählt.

Im Zuge der weltweiten Expansion des Unternehmens hat Creditreform International die Aufgabe, die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Landesgesellschaften zu koordinieren und zu intensivieren. Dabei unterstützt Creditreform International seine Mitglieder bei der Betreuung internationaler Großkunden, der Markt- und Wettbewerbsbeobachtung sowie der Produktentwicklung und Qualitätssicherung. Insbesondere in Ländern, in denen die Organisation noch nicht mit einer eigenen Landesgesellschaft tätig ist, tritt Creditreform International als Interessenvertretung bei Fachtagungen, Kongressen und internationalen Kunden auf.

Creditreform ist in 21 Ländern mit eigenen Landesgesellschaften vertreten. In Kooperation mit einem Netzwerk international führender Partner bietet das Unternehmen weltweit Wirtschaftsinformationen und Inkasso-Dienstleistungen an. Im Jahr 2008 erwirtschaftete Creditreform weltweit einen Umsatz von 520 Millionen Euro. Mit aktuellen Firmeninformationen und einem professionellen, effizienten Forderungs- und Risikomanagement gibt Creditreform Unternehmen Sicherheit beim Auf- und Ausbau ihrer weltweiten Geschäftsbeziehungen.

© 2019 Creditreform Wirtschaftsauskunftei Kubicki KG, Österreichischer Verband Creditreform

Treten Sie mit uns in Kontakt!

Wir werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten.

konktformular

Allgemeines Kontaktormular
Ich interessiere mich für folgende Ihrer Dienstleistungen:

Kontakt