Immer eine Information voraus mit der Consumer Auskunft

Laut SchuldnerAtlas 2009 sind knapp 6,2 Millionen Erwachsene in Deutschland überschuldet. Gleichzeitig ist davon auszugehen, dass es in den nächsten zwei Jahren zu einer neuen Überschuldungswelle kommt, die auf dem Wiederanstieg der Arbeits- und Beschäftigungslosenzahlen basieren wird. In der Folge ist mit einer Verschlechterung des Zahlungsverhaltens von Privatpersonen und dem Anstieg von Forderungsausfällen zu rechnen.

Vor diesem Hintergrund wächst für alle Unternehmen, die ihre Leistung auf Kredit vergeben, die Bedeutung aktueller und umfassender Bonitätsinformationen zur Absicherung von Lieferungen an Endverbraucher. Mit den Consumer Auskünften liefert die CEG Creditreform Consumer GmbH Unternehmen risikorelevante Verbraucherinformationen zur Absicherung von (Waren-)Kreditentscheidungen. Die Produkte sind Teil einer neuen Auskunftsgeneration von Creditreform, mit der neben einer grafischen Weiterentwicklung auch eine Systematisierung der Produktbezeichnungen verbunden ist. Die Consumer Auskunft ist ab dem 17. Mai verfügbar. Für bestehende Kundenverhältnisse bleiben der bisherige Zugangsweg (Log-In, Link zum Log-In) sowie die Eingabemaske erhalten; lediglich das Layout der Consumer Auskunft ändert sich.

 

bisherneu
Consumer Professional
Consumer Premium
Consumer AdvancedConsumer Plus
Consumer StandardConsumer Kompakt

Einsatzgebiete

  • Bonitätsprüfung bei Verkauf von Waren oder Dienstleistungen auf Rechnung
  • Eintritt in ein Dauerschuldverhältnis (z.B. Miete, Leasingvertrag)
  • Inkasso-Vorprüfung zur Klärung der wirtschaftlichen Lage des Schuldners
  • Aufnahme eines neuen Gesellschafters bzw. Geschäftsführers oder Besetzung einer Vertrauensstellung

Die verschiedenen Produktvarianten der Consumer Auskunft liefern dazu relevante Informationen in unterschiedlicher Bewertungstiefe. Neben einer Bonitätsaussage mit Bewertung der Zahlungsweise und einem Krediturteil beinhalten die Consumer Auskünfte auch die postalische Validierung der angefragten Adresse sowie weitere bekannte Adressen. Darüber hinaus enthalten die Auskünfte Angaben zu Konsumaktivitäten bei anderen Unternehmen. Informationen zu Zahlungsverzögerungen werden ab der Produktvariante Consumer Plus angezeigt, Informationen zu positiven Zahlungserfahrungen bei anderen Lieferanten ab Consumer Premium.

Consumer Kompakt

Consumer Kompakt enthält aussagekräftige harte negative Zahlungsinformationen und ermöglicht Ihnen eine sichere Identifikation von Konsumenten, die Ihren Verpflichtungen nicht mehr nachkommen.

Consumer Plus

Diese Produktvariante enthält zusätzlich aktuelle, branchenübergreifende negative Zahlungserfahrungen. Diese Informationsbasis stammt aus regelmäßigen Einlieferungen anderer Consumer Nutzer und basiert auf dem Gegenseitigkeitsprinzip, bei dem jedes Unternehmen, das diese Informationen nutzt, regelmäßig auch eigene negative Zahlungserfahrungen einliefert. Damit kann Forderungsausfällen frühzeitig entgegengesteuert werden.

Consumer Premium

Aktuelle positive Zahlungserfahrungen komplettieren die Bonitätsauskunft. Sie basieren ebenfalls auf dem Gegenseitigkeitsprinzip und erfordern eine separate Einwilligung oder Information des Endkunden für die Datenverarbeitung, -weitergabe und -speicherung. Mit der Consumer Premium können Geschäftsbeziehungen umfassend und präzise nach Risiken und Chancen bewertet werden.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Umfassende Beurteilung von Konsumenten durch detaillierte, exklusive Informationen
  • Entscheidungssicherheit durch hohe Prognosegüte der Creditreform Risikoklassen und fundiertem Krediturteil
  • Hohe Aktualität und Informationsabdeckung durch Zugriff auf einen führenden Zahlungserfahrungspool
  • Effiziente und sichere Bewertung durch die strukturierte, leicht verständliche Informationsdarstellung
  • Erhöhte Transparenz durch Querverweise auf bonitätsrelevante Unternehmensbeteiligungen
  • Sicherheit bei Konsum unter gewerblicher Adresse durch Hinweis auf private Negativdaten

Die Consumer Auskunft kann problemlos in bestehende Geschäftsprozesse integriert werden: Per Browser über www.creditreform.de oder über die Creditreform Programme und Module CrefoScore, CrefoSprint, CrefoSystem und über individuelle Lösungen.
 
Die CEG Creditreform Consumer GmbH (CEG), mit Sitz in Neuss, wurde 1997 als Unternehmen der Creditreform Gruppe gegründet und ist einer der drei größten Anbieter von Bonitätsauskünften über Privatpersonen mit Wohnsitz in Deutschland. Der branchenübergreifende CEG-Datenpool enthält neben öffentlichen Negativinformationen aus Schuldnerverzeichnissen auch aktuelle Zahlungserfahrungen anderer CEG-Kunden. Exklusive Daten sind die Inkasso- und Firmeninformationen, die die CEG von Creditreform (über Privatpersonen mit leitenden Funktionen bzw. Beteiligungen an Unternehmen) erhält. Die Datenbank der CEG Creditreform Consumer Datenbank enthält aktuell mehr als 73 Millionen personenbezogene Datensätze zu 53 Millionen Personen. Darunter finden sich 41 Millionen personenbezogene Negativmerkmale.    

© 2019 Creditreform Wirtschaftsauskunftei Kubicki KG, Österreichischer Verband Creditreform

Treten Sie mit uns in Kontakt!

Wir werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten.

konktformular

Allgemeines Kontaktormular
Ich interessiere mich für folgende Ihrer Dienstleistungen:

Kontakt