Archiv

Archiv Österreich

Die Eigenkapitalausstattung der heimischen mittelständischen Betriebe ist weiterhin recht ordentlich. mehr...

46 Insolvenzverfahren pro Werktag mehr...

22 Insolvenzverfahren pro WerktagInsolvenzverfahren pro Werktag mehr...

Weiterhin positive Impulse für den Arbeitsmarkt. Jeder 5. Betrieb hat neue Arbeitsplätze geschaffen. Jedes 3. Bauunternehmen wird neue Mitarbeiter einstellen. mehr...

Die Bewertungen zur wirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland im Frühjahr 2019 sind zwiespältig. Der aktuelle Monatsbericht aus dem deutschen Bundesministerium für Wirtschaft spricht von einem Spannungsverhältnis zwischen Welt-Konjunktur auf der einen Seite und Binnenkonjunktur auf der anderen Seite. mehr...

Die Insolvenzen in Deutschland waren auch im 1. Halbjahr 2019 rückläufig. Die Gesamtzahl aller registrierten

Insolvenzfälle verringerte sich um 3,1 Prozent. mehr...

Die Wirtschaftsauskunft und Bonitätsbewertung für und über Unternehmen ist anerkannt. Jedem Selbstständigen ist der Sinn und Nutzen von Firmeninformationen und ihre Bewertung klar. Das gilt gleichermaßen für den Bezieher der Auskunft wie für das beauskunftete Unternehmen selbst. mehr...

04.06.2019

KMU-Umfrage

Nachlassende Konjunkturdynamik - Weniger Zuversicht bei den Unternehmen - Rückläufige Umsatzentwicklung mehr...

Creditreform hat die Zahlungsmoral in den westeuropäischen Staaten erhoben. Die mittlere Forderungslaufzeit lag im Jahr 2017 bei 53,5 Tagen – nach 53,9 Tagen im Jahr zuvor. Für Lieferanten und Leistungserbringer bedeutete das nicht zuletzt eine schnellere Realisierung der Forderungen. mehr...

Ausblick des Sovereign Ratings von stabil auf positiv angehoben mehr...

In Mittel- und Osteuropa setzte sich nach der aktuellen Studie der Creditreform Wirtschafts- und Konjunkturforschung der Rückgang der Insolvenzen fort. mehr...

Leichter Anstieg der Insolvenzen in Westeuropa mehr...

21 Insolvenzverfahren pro Werktag - Trendwende bei Privatinsolvenzen, Rückgang um 11% mehr...

21 Insolvenzverfahren pro Werktag: Unternehmensinsolvenzen sinken weiter mehr...

Ganz und gar nicht konservativ erscheint Creditreform zum 140. Geburtstag im neuen Design mehr...

Liefern, Rechnung schreiben und geduldig darauf warten, dass der Kunde zahlt: Nach diesem Muster betreiben viele Unternehmen ihr Forderungsmanagement mit ausländischen Geschäftspartnern – und erleiden Schiffbruch. Besser wäre es, frühzeitig Inkassospezialisten von Creditreform einzuschalten. mehr...

Alter, Beruf, Einkommen: Wer Menschen lediglich nach einfachen sozioökonomischen Kriterien segmentiert, lernt Zielgruppen nicht wirklich kennen. Wichtig ist, auch Wertorientierungen und Lebensstile zu berücksichtigen. Das leisten Sinus-Milieus. Verknüpft mit geografischen Daten der Creditreform-Tochter microm, ist eine direkte Ansprache möglich. mehr...

27.03.2019

What if ...?

Folgen eines harten Brexits für die EU-27 Staaten mehr...

Creditreform Österreich ist seit 2006 ein vom österreichischen Bundesminister für Justiz staatlich bevorrechteter Gläubigerschutzverband gemäß § 266 IO. Diese Institution der österreichischen Insolvenzordnung ist weltweit einmalig. mehr...

Viele kleine Fluggesellschaften haben auf dem europäischen Markt kaum noch Überlebenschancen. Air Berlin und einige kleinere Anbieter sind den Weg in die Insolvenz schon gegangen – zu Beginn des Jahres traf es dann Germania Air. mehr...

Kontakt

Mag. Gerhard Weinhofer

Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Creditreform Wirtschaftsauskunftei Kubicki KG

  Telefon
01 218 62 20–551

  E-Mail
g.weinhofer@wien.creditreform.at

  Adresse
Muthgasse 36 – 40 (Bauteil 4), 1190 Wien
Eingang: Nußdorfer Lände 23
Google Anfahrt

© 2020 Creditreform Wirtschaftsauskunftei Kubicki KG, Österreichischer Verband Creditreform

Treten Sie mit uns in Kontakt!

Wir werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten.

konktformular

Allgemeines Kontaktormular
Ich interessiere mich für folgende Ihrer Dienstleistungen:

Kontakt