Der Nationalrat hat am 22.4.2021 ein umfassendes Reformpaket des Exekutionsrechts beschlossen, das mit 1. Juli 2021 in Kraft tritt. Mit diesem Bundesgesetz werden u.a. die Exekutionsordnung, die Insolvenzordnung, ABGB, UGB etc. novelliert. mehr...

Ein umfassendes Reformpaket des Exekutionsrechts (Nr. 480/2021), das am 22.4.2021 im Nationalrat beschlossen wurde, beinhaltet unter anderem eine Zusammenfassung von Exekutionsmitteln als "Exekutionspaket", aber auch eine Bündelung aller Verfahren zur Hereinbringung von Geldforderungen beim allgemeinen Gerichtsstand des Verpflichteten. mehr...

Creditreform Rating bestätigt AA+ der Republik Österreich, Ausblick stabil mehr...

Corona-Pleitewelle: Wie viele Ausfälle sind tatsächlich zu erwarten? Eine Predictive Default Study zu den Auswirkungen der Covid-19-Pandemie mehr...

Ein „verstecktes“ Insolvenzrisiko bereitet den Unternehmern Kopfzerbrechen. Haben doch in der Pandemie staatliche Zuwendungen und Schritte bei der Pflicht zur Insolvenzanzeige viele Unternehmen vor der Aufgabe bewahrt. Doch damit ist die tatsächliche Zahlungsunfähigkeit, wie sie durch die Krise ausgelöst worden ist, vielfach nur kaschiert.

mehr...

Im März 2021 gab es Österreichweit 100 eröffnete Firmeninsolvenzverfahren. Das entspricht gegenüber dem März des Vorjahres (186 Insolvenzen) einem Rückgang um 46,2%. Die Privatinsolvenzen sind von 459 auf 661 eröffnete Schuldenregulierungsverfahren erstmals seit einem Jahr wieder stark angestiegen (+44,0%). Um hier von einer Trendwende zu sprechen, ist es wahrscheinlich noch zu früh.

mehr...

Aktuelle Zahlungsmoral in Österreich mehr...

Wirtschaftslage und Finanzierung im Handwerk, Deutschland 2020/21 mehr...

Neugründungsboom geht ungebrochen weiter - Firmeninsolvenzen weiterhin deutlich unter dem Vorjahr - Hohe Dunkelziffer der Firmen, die mit staatlicher Hilfe noch weiter existieren - Privatkonkurse mit starker Zunahme, insbesondere bei ausgeschlagenen Verlassenschaften mehr...

Investitionsbereitschaft des österreichischen Mittelstandes bleibt stabil mehr...

In Umsetzung der EU Richtlinie zum Insolvenzrecht und zur Restrukturierung hat sich die heimische Bundesregierung nun überraschend schnell auf eine Novellierung der Insolvenzordnung per 16. Juli 2021 geeinigt. mehr...

Die Bundesregierung plant eine umfassende Reform des heimischen Exekutionsrechts mit der Zielsetzung der Steigerung der Effizienz des Exekutionsverfahrens zur Hereinbringung von Forderungen. Dazu kommen zahlreiche redaktionelle Änderungen, insbesondere solche systematischer und sprachlicher Natur, der ursprünglich aus dem Jahr 1896 stammenden Exekutionsordnung (EO). Aus Sicht des Gläubigerschutzes und dessen Interesse an einer effizienten Forderungshereinbringung sind vor allem die angedachten Änderungen im Spannungsfeld Exekution/Insolvenz wesentlich. mehr...

Angesichts fortschreitender Globalisierung und der Exportorientierung deutscher wie österreichischer Schlüsselindustrien spielt die Entwicklung der Weltkonjunktur eine besondere Rolle für die heimische Wirtschaft. Die Corona-Pandemie hat weltweit Auswirkungen in jedem Land gezeigt. mehr...

Creditreform-Geschäftsführer Rainer Kubicki erneut zum Vorsitzenden der Berufsgruppe der Inkassoinstitute in der WKO gewählt – Inkassoinstitute haben wichtige Rolle in der Liquiditätssicherung der Unternehmen in der Wirtschaftskrise mehr...

Die EK-Situation der österreichischen Unternehmen mehr...

Corona und die Auswirkungen auf die Wirtschaft mehr...

Gefährdung nimmt zu - Insolvenzen nehmen ab mehr...

Insolvenzrechtliche Ausnahmen bleiben weiterhin aufrecht bzw. werden ausgebaut mehr...

32 Insolvenzverfahren pro Werktag in Österreich mehr...

Nur mehr 12 Insolvenzverfahren pro Werktag in Österreich mehr...

Kontakt

Mag. Gerhard Weinhofer

Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Creditreform Wirtschaftsauskunftei Kubicki KG

  +43 1 218 62 20–551

  E-Mail

  Adresse
Muthgasse 36 – 40 (Bauteil 4), 1190 Wien
Eingang: Nußdorfer Lände 23
Google Anfahrt

© 2021 Creditreform Wirtschaftsauskunftei Kubicki KG, Österreichischer Verband Creditreform

Treten Sie mit uns in Kontakt!

Wir werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten.

konktformular

Allgemeines Kontaktormular
Ich interessiere mich für folgende Ihrer Dienstleistungen:

Kontakt