Liefern, Rechnung schreiben und geduldig darauf warten, dass der Kunde zahlt: Nach diesem Muster betreiben viele Unternehmen ihr Forderungsmanagement mit ausländischen Geschäftspartnern – und erleiden Schiffbruch. Besser wäre es, frühzeitig Inkassospezialisten von Creditreform einzuschalten. mehr...

Alter, Beruf, Einkommen: Wer Menschen lediglich nach einfachen sozioökonomischen Kriterien segmentiert, lernt Zielgruppen nicht wirklich kennen. Wichtig ist, auch Wertorientierungen und Lebensstile zu berücksichtigen. Das leisten Sinus-Milieus. Verknüpft mit geografischen Daten der Creditreform-Tochter microm, ist eine direkte Ansprache möglich. mehr...

27.03.2019

What if ...?

Folgen eines harten Brexits für die EU-27 Staaten mehr...

Creditreform Österreich ist seit 2006 ein vom österreichischen Bundesminister für Justiz staatlich bevorrechteter Gläubigerschutzverband gemäß § 266 IO. Diese Institution der österreichischen Insolvenzordnung ist weltweit einmalig. mehr...

Viele kleine Fluggesellschaften haben auf dem europäischen Markt kaum noch Überlebenschancen. Air Berlin und einige kleinere Anbieter sind den Weg in die Insolvenz schon gegangen – zu Beginn des Jahres traf es dann Germania Air. mehr...

Die Ausstattung mit Eigenkapital ist immer ein wichtiges Indiz für die Krisenresistenz und die Liquidität von Unternehmen. mehr...

Nur noch drei Jahre bis zur gerichtlichen Entschuldung mehr...

Mehr als 11.000 Privatkonkurse in Österreich mehr...

21 Insolvenzen pro Werktag in Österreich mehr...

12% der Kreditanfragen wurden abgelehnt | Weiterhin verstärkt Sicherheiten nachgefragt mehr...

Zahl der Insolvenzen in Deutschland 2018 weiter rückläufig mehr...

Creditreform baut sein weltweites Leistungsspektrum für seine Kunden weiter aus und bietet zusätzlich zu der weltweit verfügbaren „Wirtschaftsauskunft International“ weitere Auskünfte mit unterschiedlicher Informationstiefe – je nach konkretem Bedarf und Risiko – an. Vor allem exportorientierten Unternehmen soll so mehr Sicherheit in ihrem Geschäftsverkehr geboten werden. mehr...

Insolvenzen nochmals rückläufig mehr...

Österreichs KMU sind digital gut gerüstet mehr...

Die Investitionsbereitschaft des österreichischen Mittelstandes hat im Jahresverlauf etwas nachgelassen: Der Anteil der Investitionswilligen sank von 48,6 Prozent im Herbst 2017 auf 45,6 Prozent im Herbst 2018. Damit liegt der Wert erstmals seit vier Jahren unter dem Vorjahresergebnis. mehr...

Personalentwicklung bei österreichischen KMU stabil mehr...

Creditreform war eine der ersten westlichen Kreditauskunfteien im Reich der Mitte. Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass unser online Angebot nun auch Auskünfte auf China beinhaltet. mehr...

Weiterhin gute Zahlungsmoral der Kunden des österreichischen Mittelstandes mehr...

Internationales Aufkunftsangebot für Italien, Großbritannien und Schweden erweitert mehr...

Konkunktur verliert an Schwung | Geschäftslage weiterhin gut | Rückläufige Umsatzentwicklung, weniger Aufträge mehr...

Kontakt

Mag. Gerhard Weinhofer

Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Creditreform Wirtschaftsauskunftei Kubicki KG

  Telefon
01 218 62 20–551

  E-Mail
g.weinhofer@wien.creditreform.at

  Adresse
Muthgasse 36 – 40 (Bauteil 4), 1190 Wien
Eingang: Nußdorfer Lände 23
Google Anfahrt

© 2019 Creditreform Wirtschaftsauskunftei Kubicki KG, Österreichischer Verband Creditreform

Kontaktformular

Treten Sie mit uns in Kontakt. Wir werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten.

konktformular

Allgemeines Kontaktormular
Ich interessiere mich für folgende Ihrer Dienstleistungen:
Kontakt