Insolvenzvertretung / Gläubigerschutz

Creditreform, Österreichs modernster Gläubigerschutzverband!

Der Österreichische Verband Creditreform (ÖVC) ist ein vom Justizministerium gemäß § 266 Insolvenzordnung staatlich bevorrechteter Gläubigerschutzverband. Als solcher vertritt er die Interessen von in- und ausländischen Gläubigern - spezialisiert vor allem auf Klein- und Mittelunternehmen - in Insolvenzverfahren.

Unsere Kompetenz, ist Ihr Vorteil!

Sind Sie als Gläubiger von einer Insolvenz betroffen, zögern Sie nicht uns zu beauftragen. Wir informieren, beraten und vertreten Sie gerne - persönlich, effizient und kostengünstig. Damit Sie auch im Insolvenzfall noch zu Ihrem Geld kommen.

Produktvorteile im Überblick

  • Schnellstmögliche Information und individuelle Beratung über Insolvenzen
  • Vertretung IHRER Interessen durch persönliche Insolvenzexperten
  • Schnelle und sichere Anmeldung Ihrer Forderungen und Sonderrechte
  • Besuch sämtlicher Tagsatzungen (Verhandlungen) und Gläubigerausschusssitzungen
  • Verhandlungsstärke als staatlich bevorrechteter Gläubigerschutzverband
  • Überwachung der bestmöglichen Verwertung des schuldnerischen Unternehmens - höchstmögliche Quote für die Gläubiger
  • Billiger und einfacher als die selbstständige Rechtsverfolgung. Kostengünstiger als andere
© 2017 Creditreform Wirtschaftsauskunftei Kubicki KG, Österreichischer Verband Creditreform
Kontakt